Aktuelles

Gemeinnütziger Auftritt beim diesjährigen Tomatenfest in Moselweiß!

img_4607
Am Sonntag, dem 11.09.2016 präsentierte der „BUNDte Schulgarten Moselweiß“ zusammen mit dem ortsansässigen Kindergarten auf dem Gelände der Hobbygärtner in Moselweiß das beliebte „Tomatenfest“.

Die Festlichkeiten drehten sich wie jedes Jahr besonders um die rote Frucht, Tomaten in allen Farben und Formen. In Schrebergarten-Atmosphäre konnten sich die Besucher bei strahlendem Sonnenschein über die angebotenen Tomaten-Klassiker Pizza und Tomatensuppe sowie Samen aller bekannten Sorten freuen, für Kaffee und Kuchen war natürlich auch gesorgt.

Die eingefleischten Tomatenfans kamen jedoch auch musikalisch auf ihre Kosten: „Empty Generation“ (Pop und Funksongs aus den Charts) und „September Ends“ (Punk- und Rockklassiker) begleiteten das Fest musikalisch und sorgten für gute Stimmung. Die Bands der Musikschule Wagner spielten wie schon so oft für die gute Sache, der Erlös beider Auftritte ging an den Verein „Musik für alle e.V“, der sich für die musikalische Förderung sozialschwacher Familien einsetzt.

Hier gehts zu den Bildern:

Tomatenfest 2016

Finde Dein Instrument!

Nächster Termin: 17.09.2016

Finde Dein Instrument_Uli HP
Instrumente ausprobieren macht Spaß! Besonders, wenn man dabei viele Rätsel lösen muss und in der Musikschule auf Verbrecherjagd geht. Alle musikinteressierten Detektive zwischen 5 und 10 Jahren sind herzlich eingeladen, das nächste Instrumente-Ausprobier-Spiel startet am 17.09.2016 um 14.00 Uhr in der Hauptstelle der Musikschule Schützenstraße 9-11, Koblenz. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos und Anmeldungen im Musikschulbüro unter der Nummer: 0261 9734244 oder unter der Emailadresse: info@musikschulewagner.de

Gelungener Auftritt von „September Ends“ beim Altstadtfest!

IMG_3143

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 09.07.2016 performten die jungen Musiker von „September Ends“ auf der Bühne im Dreikönigenhaus. Eingeladen hatte der Verein Oekostadt Koblenz e.V., der im Rahmen des Altstadtfestes seine Türen öffnete.

Mit einer bunten Mischung bekannter Rocksongs, die sie auf sehr eigene Weise interpretierten, gewannen und begeisterten die Musiker ihr Publikum. Besonders die markanten Stimmen der Frontsänger Lisa Post und Nico Noll beeindruckten die Gäste. Andreas Lörsch und Marius Engel an der Gitarre, Lennard Koch am Bass und Pascal Lörsch am Schlagzeug beweisen ebenfalls, dass „September Ends“ eine Band ist, die seit vielen Jahren zusammen und aus einem Guss spielt.

Der Erlös des Auftrittes ging an den gemeinnützigen Verein „Musik für alle e.V“, der sich für die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen aus wirtschaftlich schwachen Familienverhältnissen einsetzt. Auch hierfür haben sich die jungen Musiker ein Riesenkompliment verdient.

Hier geht es zum Video: